Schleswig-Holstein : Carstensen zum Regierungschef wiedergewählt

Amtsinhaber Peter Harry Carstensen ist erneut zum Ministerpräsidenten Schleswig-Holsteins gewählt worden.

Carstendsen
Ministerpräsident Carstensen -Foto: dpa

KielDer 62 Jahre alte CDU-Politiker erhielt am Dienstag in Kiel 50 von 95 Stimmen. Damit votierten alle 49 Abgeordneten von CDU und FDP für Carstensen, der seit 2005 Regierungschef ist. Zudem erhielt er eine Stimme aus dem Oppositionslager. 45 Abgeordnete stimmten mit Nein. CDU und FDP wollen in den nächsten fünf Jahren gemeinsam regieren.

Der Landtag wurde am 27. September neu gewählt, nachdem die Koalition aus CDU und SPD an internen Konflikten zerbrochen war. Am Samstag hatten CDU und FDP auf Parteitagen in Husum und Kiel dem Koalitionsvertrag zugestimmt. Noch am Nachmittag will Carstensen die Minister und Staatssekretäre seiner künftigen Regierung ernennen. Danach sollen die Kabinettsmitglieder im Landtag vereidigt werden. (ck/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben