SCHMIERGELD : Jeder Zehnte zahlt

Transparency International hat in 50 Ländern auch nach tatsächlich gezahlten Schmiergeldern gefragt. Weltweit gab mehr als jeder Zehnte der 63 000 Befragten an, dass er im vergangenen Jahr Schmiergeld bezahlt habe. Während es in Afrika durchschnittlich 40 Prozent waren, haben innerhalb Europas lediglich fünf Prozent Bestechungsgelder gezahlt. Kamerun und Kambodscha sind mit 79 und 72 Prozent am stärksten betroffen. Weltweit hat die Polizei nach Einschätzung der Befragten das meiste Schmiergeld erhalten: Jeder sechste Befragte, der Kontakt mit der Polizei hatte, gab an, diese bestochen zu haben. Danach folgen das Justizsystem, das Meldewesen und das Bildungssystem. In Europa ist nach Einschätzung der Befragten Bestechung im Gesundheitswesen am häufigsten. utz

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben