Politik : Schönbohm will Gen-Datei für Straftäter

-

Berlin (dpa). Brandenburgs Innenminister Jörg Schönbohm (CDU) hat die zentrale Erfassung aller Straftäter in einer GenDatei beim Bundeskriminalamt gefordert. Damit ließen sich erheblich mehr Verbrechen aufklären als bisher, schrieb der CDU-Landeschef in „Bild am Sonntag“. Die Resozialisierung von Straftätern dürfe außerdem nicht dazu führen, dass das Strafrecht ad absurdum geführt werde. Dies träfe zu, „wenn zweifelhafte Gutachter-Prognosen menschlichen Bestien den Weg in die Freiheit eröffnen“. Der Parlamentarische Geschäftsführer und Rechtsexperte der Grünen, Volker Beck, kritisierte Schönbohms Vorschlag als „unverhältnismäßig“.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar