Politik : Schrei zum Himmel

-

Israel hat von Papst Benedikt XVI. eine ausdrückliche Verurteilung von Anschlägen in Israel als Terrorismus gefordert. Das Außenministerium teilte mit, man habe den apostolischen Nuntius einbestellt, um sich zu beschweren . Es schreie zum Himmel, dass der Heilige Vater die jüngsten Terroranschläge in Großbritannien, Ägypten, Irak und der Türkei verurteilt, einen Anschlag in Israel in der vergangenen Woche aber nicht erwähnt habe. Vatikansprecher Joaquin NavarroValls wies die Vorwürfe zurück. Der Papst habe am Sonntag von den Anschlägen der vergangenen Tage gesprochen, ansonsten aber stets auch Anschläge gegen Israel verurteilt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben