Politik : Schröder sagt Finanzhilfe für UN-Behörde zu

-

(dpa). Kanzler Gerhard Schröder (SPD) will die UNBehörde für Siedlungswesen (Habitat) stärker finanziell unterstützen. „Wir zahlen jährlich 150 000 Euro. Ich finde, wir sollten das auf 500 000 Euro erhöhen“, sagte Schröder nach einem Besuch bei Habitat in Nairobi. Es handele sich bei den Zuwendungen „nicht um Beträge, die den Bundeshaushalt aus dem Gleichgewicht bringen“. Habitat kümmert sich um die Verbesserung der Wohnverhältnisse in der Dritten Welt.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben