Politik : Schröder will China bei Rüstung helfen Kanzler: Waffenembargo aufheben

-

(dpa/Tsp). Bundeskanzler Gerhard Schröder hat sich für eine Aufhebung des europäischen Waffenembargos gegen China ausgesprochen. Es sei „an der Zeit“, das Verhältnis in diesem Bereich zu normalisieren, sagte Schröder zum Auftakt seines dreitägigen Besuches in Peking. Schröder möchte darüber hinaus für eine stärkere wirtschaftliche Zusammenarbeit beider Staaten werben. Er wird von 38 deutschen Wirtschaftsvertretern begleitet.

SEITEN 5, 15 UND MEINUNGSSEITE

0 Kommentare

Neuester Kommentar