Politik : Schulterschluss

-

PDSBundeschefin Gabi Zimmer hängte das Transparent am Karl-Liebknecht-Haus in Berlin persönlich auf. „Kein Blut für Bush und Saddam Hussein. Sagt Nein zum Krieg gegen den Irak“, heißt es nun an der Parteizentrale. Der Vorstand rief alle PDS-Mitglieder „jetzt, hier und heute“ zum Widerstand gegen einen Krieg auf. Zimmer versicherte, in der Haltung gegen einen Irak-Krieg gebe es in der PDS „überhaupt keinen Widerspruch“. Und betonte, dass „ultimative Aufforderungen zum Ausstieg aus Regierungsbeteiligungen überhaupt nichts helfen“. Vor einer Woche hatte sich das noch anders angehört. Falls Deutschland dem Krieg zustimmt, wollte Zimmer auch einen Bruch der rot-roten Koalitionen nicht ausschließen. Doch die Kritik der PDS-Vertreter in den Landesregierungen in Berlin und Schwerin hat die Parteichefin nun zu ihrem Rückzieher veranlasst. m.m.

0 Kommentare

Neuester Kommentar