Schwarz-Gelb : Union und FDP wollen Tabaksteuer erhöhen

Die schwarz-gelbe Koalition hat sich auf einen Kompromiss bei der Ökosteuer für energieintensive Unternehmen und auf eine Erhöhung der Tabaksteuer geeinigt.

Die schwarz-gelbe Koalition hat sich am Sonntagabend auf ein kleines Steuerpaket geeinigt. Dabei werden die energieintensiven Unternehmen bei der Ökosteuer weniger stark belastet als geplant. Im Gegenzug wird die Tabaksteuer angehoben. Mit den Mehreinnahmen soll gleichzeitig eine Steuervereinfachung mit Entlastungseffekten im Volumen von 500 Millionen Euro ab 2012 gegenfinanziert werden. Das sagten Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble und Wirtschaftsminister Rainer Brüderle nach Abschluss der Gespräche im Kanzleramt. (dapd)

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

16 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben