Politik : Sechs Opfer des Terrors

-

Bei einem Anschlag mit einem ferngezündeten Sprengsatz sind am Mittwoch in der südafghanischen Provinz Kandahar mindestens drei afghanische Wächter einer amerikanischen Sicherheitsfirma getötet worden. In der westafghanischen Provinz Herat kamen drei Polizisten ums Leben, als sie versuchten, eine von radikalislamischen Rebellen gelegte Mine zu entschärfen. Die afghanische Hauptstadt Kabul wurde am Mittwoch Ziel eines Raketenangriffs. Ein Polizeisprecher in Kabul sagte, die mutmaßlich von radikalislamischen Rebellen abgefeuerte Rakete sei nahe dem Flughafen in einen Baum eingeschlagen. Der Angriff habe keine Opfer gefordert. dpa

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben