Politik : Ségolène Royal (53), die Sozialistin

-

Als „Kandidatin der Wende“, wie sie sich den Wählern empfiehlt, hat Ségolène Royal versprochen, als Präsidentin schnell zu handeln. Zu ihren vordringlichsten Maßnahmen zählt sie die „Schlacht um die Beschäftigung von Jugendlichen“. Noch im Juni soll das Parlament in einer Sondersitzung mit der Verabschiedung des kurz CPC genannten „contrat de première chance“ die Voraussetzung für 500 000 Arbeitsplätze für Jugendliche ohne Schulabschluss schaffen. Über einen Nachtragshaushalt soll das Budget des Erziehungsministeriums erhöht werden, um zu Beginn des neuen Schuljahrs im Herbst die von der jetzigen Regierung gestrichenen Stellen in den Schulen wieder zu schaffen. Steuererhöhungen schließt sie aus. hhb

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben