Politik : Sendepause

-

Michel Friedman wird, wenn überhaupt, am 20. August auf den Bildschirm zurückkehren. Dann geht die Sommerpause seines ARDTalks „Friedman“ zu Ende. Bereits die letzte Ausgabe vor Beginn der Sommerpause am 25. Juni entfällt. Der Hessische Rundfunk (HR) hatte bereits vor einer Woche der Bitte Friedmans entsprochen, bis zur Klärung der Vorwürfe seine Moderationen ruhen zu lassen. Das betrifft auch die Sendung „Vorsicht! Friedman“, die im „hessen fernsehen“ ausgestrahlt und vom RBB-Berlin übernommen wird. In der Sommerpause zeigt das Erste, wie geplant, Dokumentationen.jbh

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben