Politik : Serbien: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Milosevic

Die serbische Justiz hat Ermittlungen gegen den ehemaligen jugoslawischen Präsidenten Slobodan Milosevic eingeleitet. "Die Ermittlungen laufen, und mehr kann ich vorerst nicht sagen", teilte der zuständige Kreis-Staatsanwalt der Belgrader Zeitung "Glas javnosti" mit. Vertreter der bei den Parlamentswahlen siegreichen demokratischen Koalition DOS, die bald die neue Regierung in der Teilrepublik Serbien bilden, haben Strafverfahren gegen Milosevic und andere ranghohe Vertreter seines Regimes angekündigt. Als kriminelle Handlungen Milosevics nannten sie illegale Bereicherung und Amtsmissbrauch.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar