Politik : So geht es weiter

-

22. Februar: Der Bremer Staatsanwalt Uwe Picard und der Leitende Direktor des Landesamtes für Verfassungsschutz Bremen sagen als Zeugen aus. Zudem werden Beamte des Innenministeriums und der Präsident des Bundesamts für Verfassungssschutz gehört.

26. Februar: Geladen sind Mitarbeiter des Kanzleramts und der ehemalige Außenminister Joschka Fischer.

1. März: Gehört werden der frühere sowie der aktuelle Präsident des BND, August Hanning und Ernst Uhrlau.

8. März: Otto Schily, Ex-Bundesinnenminister, und Außenminister Frank-Walter Steinmeier, früher Kanzleramtschef, sind als Zeugen geladen. S.K.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben