Politik : Sozial-Darwinist

-

Es ist das Privileg der Jugend, spontan und ungeschminkt auch unausgegorene Meinungen zu äußern. Insoweit sind empörte Aufschreie etablierter älterer Politiker fehl am Platz. Allerdings missfällt es sehr, Herr Mißfelder, wenn Sie ungeschminkt einem SozialDarwinismus das Wort reden und einen 85-jährigen Hüftkranken aus Kostengründen an die Krücken bringen wollen. Geben Sie Obacht, dass Ihnen nicht im Alter von 69 Jahren – ein Jahr vor dem von Ihnen selbst erwarteten Renteneintritt – gesagt wird, eine Hüftoperation lohne sich nicht mehr, Sie gehörten ja bald ohnehin zum alten Eisen. Sie zeigen ja schon im zarten Alter von 23 Lenzen nicht übersehbare adipöse Ansätze!

Heiner Beisenherz, Berlin-Mitte

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben