Politik : Spanien will die ganze Sache außergerichtlich lösen

epd

Die spanische Regierung will den Fall Pinochet offenbar außergerichtlich regeln. Außenminister Matutes habe sich mit dem Generalsekretär der Sozialisten, Almunia, getroffen, um die Unterstützung der größten Oppositionspartei für eine diplomatische Lösung zu bekommen, berichtete die spanische Tageszeitung "El Pais". Almunia habe den Widerstand seiner Partei angekündigt, falls die Regierung den Gerichten das gegen Ex-Diktator Pinochet laufende Verfahren entziehen möchte. Hintergrund des Treffens zwischen Regierung und Opposition sei ein Brief des chilenischen Außenministers Valdes vom 23. Juli, in dem dieser auf einem Einigungsverfahren zwischen Chile und Spanien bestehe.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben