Politik : SPD-Abweichler geben Plan nicht auf

-

(hmt). Die reformkritische „Initiative für Arbeit und soziale Gerechtigkeit“ hat noch nicht entschieden, ob sie tatsächlich gegen die SPD eine neue Linkspartei gründen will. „Wir halten diese Option nach wie vor offen“, sagte Mitbegründer Thomas Händel beim ersten öffentlichen Auftritt der Gewerkschaftsgruppe am Freitag in Nürnberg. Die SPD droht sechs Parteimitgliedern in der Initiative seit Montag mit Parteiausschluss.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben