Politik : SPD-Bundestagsfraktion: Struck im Amt bestätigt

Die SPD-Bundestagsfraktion hat am Dienstag ihren Vorsitzenden Peter Struck im Amt bestätigt. Bei der turnusmäßigen Neuwahl des Fraktionsvorstands zur Mitte der Wahlperiode erhielt der 57-Jährige 89 Prozent der Stimmen. Für Struck, der keinen Gegenkandidaten hatte, votierten 241 SPD-Abgeordnete. 23 Parlamentarier stimmten mit Nein, sechs enthielten sich. Bei seiner Erstwahl vor zwei Jahren hatte Struck 93,5 Prozent der Stimmen erhalten. Struck leitet als Nachfolger von Rudolf Scharping seit Oktober 1998 die größte Regierungsfraktion. Zur Wiederwahl stellten sich auch die bisherigen neun Stellvertreter Strucks sowie die fünf Parlamentarischen Geschäftsführer.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben