Politik : SPD fällt in Umfragen auf nur noch 27 Prozent

-

(dpa). Die SPD rutscht in Meinungsumfragen immer weiter in den Keller. Nach einer Umfrage von Infratest dimap im Auftrag des ARD-„Morgenmagazins“ kämen die Sozialdemokraten bei einer Bundestagswahl am kommenden Sonntag nur noch auf 27 Prozent der Stimmen. Das entspricht einem Minus von einem Prozent im Vergleich zur Vorwoche. Auch bei einer Emnid-Umfrage im Auftrag des Fernsehsenders ntv erreichte die SPD nur 27 Prozent (minus zwei). Für die Union sagen beide Institute 49 Prozent voraus. Bei einer Kanzlerdirektwahl läge Schröder laut Infratest mit 37 Prozent der Stimmen hinter CDU-Chefin Angela Merkel (42 Prozent). Gegen Hessens Ministerpräsident Roland Koch hätte der Kanzler einen Vorsprung von 44 zu 34 Prozent. Beim Thema Irak befürworten 32 Prozent die Position der Union, 62 Prozent lehnen diese ab.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben