• SPD: Hängepartie um Welteke beenden Fraktionsvize Poß will nicht auf den Staatsanwalt warten

Politik : SPD: Hängepartie um Welteke beenden Fraktionsvize Poß will nicht auf den Staatsanwalt warten

-

(asi). In der Affäre um Bundesbankpräsident Ernst Welteke gerät nun auch der Vorstand der Bundesbank unter Druck. Regierung und Koalition mahnten das Gremium, mit Rücksicht auf das Ansehen der Bank eine rasche Entscheidung über die Zukunft von Welteke zu treffen, dem die Dresdner Bank einen Aufenthalt mit seiner Familie im Berliner Hotel Adlon finanziert hatte. Der stellvertretende Fraktionschef der SPD und Finanzexperte Joachim Poß sagte dem Tagesspiegel, es sei „dringend geboten, die Hängepartie zu beenden – und zwar unabhängig vom Ausgang der staatsanwaltschaftlichen Untersuchungen“.

0 Kommentare

Neuester Kommentar