Politik : SPD in Kiel einstimmig für die neue Koalition

-

Kiel SPD und Grüne in Schleswig-Holstein haben am Dienstag auf getrennten Parteitagen dem gemeinsamen Koalitionsvertrag zugestimmt. Die SPD billigte den Vertrag einstimmig, bei den Grünen gab es zwei Gegenstimmen, fünf Delegierte enthielten sich. Das geschlossene Votum der SPD-Basis war für Ministerpräsidentin Heide Simonis äußerst wichtig. Sie will sich am Donnerstag wiederwählen lassen. Rot-Grün verfügt jedoch gemeinsam mit dem Südschleswigschen Wählerverband (SSW), der die Koalition unterstützt, im Landtag nur über eine Stimme Mehrheit. Die CDU hofft bei der Wahl auf Abweichler aus der SPD. dpa

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar