SPD-Kanzlerkandidatur : Beck: Entscheidung noch dieses Jahr

Spekulationen um die Bedeutung des rheinland-pfälzischen SPD-Landesparteitag ziehen weiter ihre Kreise. Der Parteivorsitzende Kurt Beck gab derweil zu erkennen, das die SPD bald ihren Spitzenkandidaten zur Bundestagswahl 2009 küren wird.

Kurt Beck Foto: dpa
Wird er sich auf dem rheinland-pfälzischen Landesparteitag zum Spitzenkandidaten krönen? -Foto: dpa

SPD-Chef Kurt Beck will noch in diesem Jahr eine Entscheidung über die Kanzlerkandidatur seiner Partei herbeiführen. "Mit hoher Wahrscheinlichkeit" werde dieses Jahr eine Entscheidung fallen, sagte Beck im Interview mit der "Bild am Sonntag". Er werde als Parteivorsitzender einen Vorschlag machen.

Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident schloss ausdrücklich nicht aus, selbst für den nächsten Bundestag zu kandidieren. "Die Sache wird entschieden, wenn es an der Zeit ist", sagte er dem Blatt. Zuvor hatte er Berichte zurückgewiesen, er werde auf dem Landesparteitag der rheinland-pfälzischen SPD am 13. September seine Bundestagskandidatur verkünden.

Zur geplanten Veröffentlichung seiner Autobiografie im Oktober sagte Beck der "BamS": "Das werden keine Memoiren. Das wird die
Vorstellung eines Kurt Beck, der seine Motive für Politik darlegt". Persönlich werde das Buch "nur hinsichtlich meiner Beweggründe und
Erfahrungen". "Ich werde sagen, wo ich herkomme, wo ich hin will, was mich bewegt", fügte Beck hinzu. (ml/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben