Politik : SPD-Politiker stellt Militär-Airbus in Frage

NAME

Berlin (dpa). In der SPD wird der Beschluss über die Beschaffung von 73 Transportflugzeugen vom Typ „A400M“ für die Bundeswehr jetzt wieder in Frage gestellt. Der Haushaltssprecher der SPD-Fraktion, Hans Georg Wagner, forderte seine Partei auf, „auch aus Verantwortung für die Finanzen“, diese Vereinbarung mit den internationalen Partnern und Rüstungsindustrie noch einmal zu überprüfen. Selbst der frühere CDU-Verteidigungsminister Volker Rühe habe erklärt, die Bundeswehr komme möglicherweise mit nur 40 Maschinen aus, sagte Wagner. Statt 9,5 Milliarden Euro bliebe es dann bei nur 5,1 Milliarden.

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben