SPD : Steinmeier ist Direktkandidat in Brandenburg

Der Wahlkreis Brandenburg/Havel hat einen prominenten SPD-Direktkandidaten bekommen: Frank-Walter Steinmeier geht ins Rennen um die Stimmen zur Bundestagswahl 2009. Mit großer Mehrheit wurde er am Samstagmorgen gewählt.

Steinmeier
In Brandenburg/Havel im Ortsteil Saaringen hat Steinmeier einen Wohnsitz. -Foto: dpa

Brandenburg/ Havel SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier tritt bei der Bundestagswahl auch als Direktkandidat des Wahlkreises Brandenburg/Havel an. Bei einer SPD-Delegiertenkonferenz wurde er dort am Samstagmorgen mit 63 von 65 Stimmen gekürt. Es gab eine Gegenstimme und eine ungültige Stimme. Steinmeier war einziger Kandidat. "Ich kenne die Größenordnung der Aufgabe, die auf mich zukommt", sagte der stellvertretende Vorsitzende der Bundespartei unter großem Beifall. In einer knapp einstündigen Rede betonte er immer wieder die Geschlossenheit, zu der die SPD zurückgefunden habe. (ut/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben