Politik : Spitzenposition für Ohlshausen

BONN . Generalmajor Klaus Ohlshausen war bisher stellvertretender Kommandeur des IV. Korps der Bundeswehr in Potsdam. Jetzt wird er Stellvertreter Michael Jacksons, des Kommandeurs der Nato-Truppen in Mazedonien. Das teilte Bundesverteidigungsminister Rudolf Scharping (SPD) am Freitag in Bonn mit. Der 54jährige Generalmajor Ohlshausen ist auch stellvertretender Befehlshaber der in Nord- und Ostdeutschland stationierten Heerestruppen von etwa 56 000 Mann.

Ohlshausen wird bereits an diesem Sonnabend an der Seite von Kommandeur Jackson sein Amt antreten. Jackson ist als Kommandeur der Nato-Truppen in Mazedonien die Nummer Eins des westlichen Militärbündnisses im Kosovo-Konflikt und seit kurzem auch der Gesprächspartner des jugoslawischen Militärs. Eines der größten Probleme wird für beide Befehlshaber die Zusammenarbeit mit den Russen sein. Sie wollen ihre Truppen nicht unter den Oberbefehl der Allianz stellen.

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben