Splietau : Polizei beendet Trecker-Blockade

Die Polizei hat am Sonntagmorgen eine Traktor- Blockade von Bauern auf der möglichen Strecke des Castor-Transports mit hoch radioaktivem Atommüll nach Gorleben aufgelöst.

Die vier in Splietau ineinander verkeilten Traktoren seien sichergestellt worden, sagte ein Polizeisprecher in Dannenberg. Mit der Ankunft des am Freitag in Frankreich gestarteten Zuges wird im Laufe des heutigen Sonntags gerechnet. Am Verladebahnhof Dannenberg werden die Castoren auf Tieflader umgeladen. Die letzten 20 Kilometer ins Zwischenlager Gorleben müssen sie auf der Straße transportiert werden, deshalb versuchen Bauern hier immer wieder den Transport aufzuhalten. Die Polizei begann zudem damit, 50 weitere Traktoren, die an der Straße standen, zu entfernen.

Die Beamten berichteten, dass sich tausende Demonstranten aus ihren Camps Richtung Schienen aufmachten. Dort kam es zu ersten Rangeleien mit der Polizei, als Atomkraftgegner versuchten, auf die Bahnstrecke nach Dannenberg zu gelangen. Bisher gelang es aber den Demonstranten nicht, massenhaft Steine aus dem Gleisbett zu ziehen, um so den später erwarteten Transport zu stoppen. Die Polizei ist mit mindestens 16 500 Beamten im Einsatz. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar