Politik : Start des Fortuyn-Prozesses

NAME

 Amsterdam (dpa). Gut drei Monate nach dem Mordanschlag auf den niederländischen Rechtspopulisten Pim Fortuyn hat am Freitag in Amsterdam der Prozess gegen Volkert van der Graaf (32) begonnen. Der Angeklagte nimmt an der Verhandlung nicht teil. Er befindet sich seit vier Wochen im Hungerstreik, um gegen seine 24-stündige Überwachung durch Kameras zu protestieren.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben