Politik : Steinbach wiedergewählt

Berlin - Die Präsidentin des Bundes der Vertriebenen (BdV), Erika Steinbach, ist mit großer Mehrheit in ihrem Amt bestätigt worden. Bei der Bundesversammlung erhielt sie am Samstag in Berlin 51 der insgesamt 62 gültigen Delegiertenstimmen. 11 Vertreter der Landesverbände und Landsmannschaften stimmten gegen sie. Die CDU-Bundestagsabgeordnete war einzige Kandidatin. Die 64-Jährige führt seit zehn Jahren den BdV, der zwei Millionen Mitglieder zählt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben