STEUERKONZEPTE : Seriös oder nicht?

FDP-Finanzexperte Hermann Otto Solms will die Steuerausfälle von fast 30 Milliarden Euro, die durch sein Reformkonzept entstehen, sauber gegenfinanzieren – und sich damit vom Konzept des nordrhein-westfälischen Liberalen Andreas Pinkwart absetzen. „Seriöse Finanzierung“, lautet Solms’ Intention, mit der er um Zustimmung beim Parteitag für sein Konzept wirbt. Größte Posten bei der Gegenfinanzierung sind „Subventionsabbau“ (vier Milliarden Euro) und „Bündelung öffentlicher Einkäufe“ (fünf Milliarden). Trotz Einsparungen durch Umbau der Bundesagentur für Arbeit und Privatisierungen bleibt auch bei Solms ein Selbstfinanzierunganteil von vier bis fünf Milliarden Euro. Solms will den Grundfreibetrag im Steuersystem für alle auf 8000 Euro anheben, Pinkwart sogar auf 10 000. Wegen der Koppelung von Kinderfreibetrag an Kindergeld muss Solms das Kindergeld auf 200 Euro anheben, Pinkwart sogar auf 240. asi

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar