Politik : Steuerzahlerbund: Abgaben steigen wieder

Die Belastung der Deutschen mit Steuern und Sozialabgaben wird nach Berechnung von Experten im Jahr 2002 auf 56,6 Prozent steigen. 2001 betrage dieser Abgabenanteil an den Einkommen 55,4 Prozent, berichtet "Focus" unter Hinweis auf das Karl-Bräuer-Institut des Steuerzahlerbundes. Grund seien steigende Beiträge zur Krankenversicherung, die nächste Ökosteuer-Stufe, die Erhöhung der Tabak- und Versicherungsteuer sowie der inflationsbedingte Anstieg der Einkommensteuer. Nach 55,1 Prozent 1998 und 57 Prozent im vergangenen Jahr kam es damit 2001 zu einer geringeren Abgabenquote.

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben