Politik : Stoiber beharrt auf Änderungen am CDU-Konzept

-

Berlin In der Union mehren sich trotz inhaltlich unverrückter Positionen die Hinweise auf eine ernsthafte Kompromisssuche im Gesundheitsstreit. CSUChef Edmund Stoiber beharrte zwar auf „Änderungen“ am CDU-Konzept einer Kopfpauschale. Er forderte aber zugleich, diese „virtuelle Debatte“ zu beenden. Sowohl in der CDU- als auch in der CSU-Führung hieß es, die Einsicht wachse, dass man sich langen Streit nicht leisten könne. Als Entspannungssignal wird vermerkt, dass der CSU-Sozialexperte Horst Seehofer ein klärendes Gespräch mit CDU-Chefin Angela Merkel geführt hat. Gleichwohl gilt vor dem am Freitag geplanten Fachgespräch als ungewiss, ob ein Kompromiss in der Sache möglich ist. Gegen den CSU-Vorschlag hegt die CDU Bedenken. bib

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben