Politik : Stoiber offen für Rente mit 67

-

Berlin - CSU-Chef Edmund Stoiber hat sich offen für eine schnellere Einführung der Rente mit 67 gezeigt. Er kündigte an, der Koalitionsausschuss werde am Donnerstag über einen entsprechenden Vorstoß von Arbeitsminister Franz Müntefering (SPD) beraten. Auch der SPD-Parteirat unterstützte den Vorschlag. Wichtig sei, dass Ältere mehr Beschäftigungsmöglichkeiten bekämen. Der Rentenexperte Bert Rürup gab sich zuversichtlich, dass Unternehmen künftig mehr ältere Arbeitnehmer beschäftigen werden. Müntefering hatte angeregt, nicht erst 2035, sondern schon 2029 oder 2023 voll auf die Rente mit 67 umzustellen. Der DGB kritisierte den Vorstoß am Abend bei einem Treffen in der SPD-Zentrale. Tsp

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben