Politik : Stoiber: Sextäter nur nach Rat der Polizei freilassen

$AUTHOR

Berlin (dpa). Bayerns Ministerpräsident Edmund Stoiber (CSU) will künftig auch Polizisten an der Entscheidung beteiligen, ob und wann verurteilte Sexualstraftäter wieder freigelassen werden. Statt allein ärztlichen Gutachtern das Feld zu überlassen, müsse „aus Sicherheitsgründen von Anfang an die Polizei an solchen Lockerungsentscheidungen beteiligt werden“, sagte Stoiber dem Magazin „Focus“. Falls möglich, sollten dies jene Beamten sein, die den Täter bereits von der Festnahme oder der Vernehmung her kennen. Stoiber kritisierte, wegen falsch verstandener Resozialisierung müsse die Polizei Verbrecher immer wieder „einsammeln“.

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben