Politik : Streit um Fischer: "Verbal entgleist" - Lauriens Unmut über Merz

Hanna-Renate Laurien ist über ihren Parteikollegen Friedrich Merz entsetzt. Der hatte Joschka Fischer als "linksextremistischen Straftäter" bezeichnet. "Mehr als eine verbale Entgleisung" sei dieser Ausspruch. Deshalb hat sich die frühere Präsidentin des Berliner Abgeordnetenhauses in einem Brief an Merz "von solchem" Stil distanziert. "Es ist beschämend, wenn Christdemokraten sich offenbar mehr Erfolg von schmähenden Aussagen als vom Aufweis eigener Leistung versprechen."

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar