Politik : Syrischer Außenminister beschimpft Bush

-

(dpa). Der syrische Außenminister Faruk el Scharaa hat der USRegierung Dummheit und üble Hintergedanken im Nahost-Friedensprozess unterstellt. Die Regierung von Präsident George W. Bush sei die „gewalttätigste und dümmste“ amerikanische Regierung, die es je gegeben habe, zitierte ihn die arabische Zeitung „Al-Hayat“ am Montag. Sie glaube, „dass jedes Gesetz, das im Kongress verabschiedet wird, quasi vom Himmel gesandt ist“. Gleichzeitig räumte er ein, dass Washington derzeit großen Druck auf die syrische Regierung ausübe, um seine Ziele in der Region durchzusetzen.

.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben