Politik : Tag der offenen Tür

Wenn heute die gekrönten und ungekrönten Häupter der fünf nordeuropäischen Staaten Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden feierlich den Komplex der nordischen Botschaften eröffnen, sind natürlich nur geladene Gäste beteiligt. Die Berliner dürfen am 23. Oktober am "Tag der offenen Tür" von 10 bis 16 Uhr das Gelände besichtigen. Während dieser Zeit können sich die Besucher auch über das touristische Angebot der Länder informieren. Um 13 Uhr singt auf der Plaza der Osloer Chor Goldbergs Akademiske Sangselskapet nordische Weisen. Skandinavische Kinderlieder werden um 14 Uhr vom Chor der schwedischen Schule in Berlin dargeboten. Den Gesang begleitet Aviaja Lumholt am Klavier. Noch einmal ertönt der Chor aus Oslo unter der Leitung von Margaretha Ek um 15 Uhr.

0 Kommentare

Neuester Kommentar