Politik : Telekom streicht Teil der Managergehälter Vorstandschef schreibt Mitarbeitern

Aktion soll 100 Millionen sparen

NAME

Berlin (vis). Der Vorstand der Deutschen Telekom verzichtet in diesem Jahr auf einen Teil seiner Vergütung. Das teilte Vorstandschef Helmut Sihler in einem Brief an die Mitarbeiter des Konzerns mit. Zudem verzichten leitende Angestellte auf eine Gehaltserhöhung für 2002. Mit weiteren Einsparungen bei den Personalkosten in den Führungsetagen will die Telekom insgesamt 100 Millionen Euro in diesem und im kommenden Jahr einsparen. Auch beim Reisen müssen Mitarbeiter künftig auf Luxus verzichten. „Wir müssen sparen, um die Zukunft der Telekom zu sichern“, schreibt Sihler.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben