Update

Terror in Mali : Lager von EU-Soldaten in Bamako angegriffen

In der Hauptstadt von Mali, Bamako, haben Unbekannte eine EU-Ausbildungsstation angegriffen. Ein Angreifer wurde verschiedenen Berichten zufolge getötet.

Während des Angriffs in Mali kam es auch in anderen Bereichen Bamakos zu Schusswechseln. Menschen suchten Schutz hinter gepanzerten UN-Fahrzeugen.
Während des Angriffs in Mali kam es auch in anderen Bereichen Bamakos zu Schusswechseln. Menschen suchten Schutz hinter...Screenshot Twitter Arnaud Brunet

Unbekannte haben in Mali das Hotel angegriffen, in dem die EU-Ausbildungsmission EUTM ihr Hauptquartier aufgeschlagen hat. Es habe bei dem Vorfall in Koulikoro bei Bamako weder Verletzte noch Sachschäden gegeben, sagte ein Sprecher des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr in Potsdam am Montagabend der Deutschen Presse-Agentur. Der Angriff war demnach beendet.

Wer hinter der Attacke steckte, blieb zunächst unklar. Im relativ sicheren Süden Malis bilden derzeit etwa 200 Bundeswehr-Angehörige im Rahmen einer EU-Mission malische Soldaten aus. Darüber hinaus soll sich die Bundeswehr im gefährlicheren Norden mit künftig bis zu 650 Soldaten an der UN-Friedensmission beteiligen. Der Norden Malis war 2012 vorübergehend in die Hände islamistischer Kämpfer gefallen. Nur durch eine Intervention der ehemaligen Kolonialmacht Frankreich konnten die Extremisten zurückgedrängt werden.

Verschiede Medien melden, mehrere Angreifer sollen versucht haben, in das Gebäude der EU einzudringen. Die französische Nachrichtenagentur AFP twitterte, ein Angreifer sei getötet worden.

Die Website malinet.net berichtet, ein junger Mann habe versucht das Hotel Nord-Sud anzugreifen. Er sei allerdings abgewehrt worden und geflüchtet. Die Nachrichtenagentur Reuters zitiert einen Zeugen, der von mehreren Angreifern berichtet, die beim Versuch ins Hotel einzudringen von Wächtern abgehalten wurden. Ein Angreifer soll auch diesem Bericht zufolge dabei getötet worden sein. Das Gebäude war früher ein Hotel und wurde zu einer Basis für die europäische Trainings-Mission umgebaut.

Die EUTM ist eine Ausbildungsmission der Europäischen Union, die die malische Armee in ihrem Kampf gegen Rebellengruppen aus dem Norden ausbilden soll. (rok)

Die Krise in Mali in Bildern
Ein Handout der französischen Armee, zur Verfügung gestellt vom French Army Communications Audiovisual office (ECPAD), zeigt einen französischen und einen malischen Soldaten im Gespräch, während der Militäroperation "Serval" in Diabali, Mali.Weitere Bilder anzeigen
1 von 28Foto: dpa
24.01.2013 15:12Ein Handout der französischen Armee, zur Verfügung gestellt vom French Army Communications Audiovisual office (ECPAD), zeigt einen...
» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben