Terrorismus : Neues Drohvideo von Al-Qaida aufgetaucht

Im Internet ist ein neues islamistisches Video aufgetaucht, in dem ein Vermummter Deutschland und der EU mit Anschlägen droht.

BerlinDas Bundeskriminalamt (BKA) und das Bundesinnenministerium bestätigten die Existenz des Bandes, von dem die ARD berichtete. In einer Passage des 80 Minuten langen Videos drohe ein Vermummter auf deutscher Sprache der EU und allen ihren Verbündeten, welche die USA unterstützen, berichtete die ARD, der das Video nach eigenen Angaben vorlag. "Die Mudjaheddin sind unterwegs zu euch und wir werden euch alle, so Gott will, vernichten."

Die Sicherheitsbehörden hätten das Video der Extremistenorganisation Al-Qaida zugeordnet. Ein BKA-Sprecher sagte, durch das Video ändere sich die Gefahreneinschätzung für Deutschland nicht: „Sie ist unverändert hoch.“ Seit Jahresende seien vermehrt auch Drohungen auf deutsch im Internet aufgetaucht, fügte er hinzu.

Das Video werde derzeit von Fachleuten des BKA und Verfassungsschutz ausgewertet, sagte eine Sprecherin des Innenministeriums.(aku/Reuters)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben