Politik : Terroristin Klump erneut wegen Anschlag angeklagt

-

(dpa). Die inhaftierte Terroristin Andrea Klump kommt wegen eines weiteren Bombenanschlags erneut vor Gericht. Wie das Oberlandesgericht Stuttgart am Montag mitteilte, muss sich die 46Jährige ab dem 22. April wegen versuchten Mordes in 33 Fällen und einer Sprengstoffexplosion verantworten. Die Bundesanwaltschaft wirft ihr vor, Ende 1991 in Ungarn an einem Anschlag auf einen Bus mit jüdischen Auswanderern aus der Sowjetunion beteiligt gewesen zu sein. Sechs Menschen wurden dabei verletzt. Klump war im Mai 2001 bereits wegen des versuchten Anschlags auf einen spanischen Nato-Stützpunkt zu neun Jahren Haft verurteilt worden.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar