Politik : Top-Spion der Stasi wieder frei Zwölf Jahre Haft in USA verbüßt

-

Berlin (ber). Der frühere DDRTop-Spion „Kid“ ist wieder frei. Nach Informationen des Tagesspiegels wurde der 39 Jahre alte Jens Karney nach zwölf Jahren Haft aus dem Militärgefängnis Fort Leavenworth entlassen. 1991 war der frühere Feldwebel einer in West-Berlin stationierten Spezialeinheit zu 38 Jahren Haft verurteilt worden. Karney hatte der Hauptverwaltung Aufklärung der Stasi (HVA) mehr als 100 streng geheime Dossiers geliefert. Nach einem umfänglichen Geständnis wurde seine Strafe jetzt verkürzt.

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben