Politik : Topterrorist Zawahiri doch entkommen?

-

(dpa). Bei ihrer Militäroffensive gegen Kämpfer der Taliban und des Terrornetzwerks Al Qaida hat die pakistanische Armee im Grenzgebiet zu Afghanistan mehr als hundert Verdächtige festgenommen. USVerteidigungsminister Donald Rumsfeld dämpfte allerdings Erwartungen einer baldigen Festnahme der Nummer zwei des Terrornetzwerks Al Qaida, Aiman al Zawahiri. Es sei unklar, ob der Stellvertreter von Topterrorist Osama bin Laden tatsächlich unter den von pakistanischen Einheiten eingekesselten Kämpfern sei, sagte Rumsfeld dem US-Sender CNN.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben