Politik : Tote bei Explosion in russischem Mietshaus

Ein fünfstöckiges Wohnhaus in der russischen Stadt Chabarowsk ist am Dienstag durch eine Explosion zerstört worden. Behördenangaben zufolge kamen mindestens elf Menschen ums Leben. Die Polizei vermutet austretendes Gas als Explosionsursache. Sie schließt aber auch einen Terroranschlag nicht aus, wie die Nachrichtenagentur Interfax berichtet. Im September vergangenen Jahres wurden bei Bombenanschlägen auf Häuser in Moskau und zwei anderen Städten rund 300 Menschen getötet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar