Politik : Trotz Einladung mag der frühere SPD-Vorsitzende nicht zum SPD-Parteitag kommen

Der frühere SPD-Vorsitzende Oskar Lafontaine nimmt nicht am SPD-Bundesparteitag in der kommenden Woche in Berlin teil. Dies bestätigte Lafontaines Büro am Dienstag in Saarbrücken. Nach Angaben der Parteiführung war der im März als Bundesfinanzminister und SPD-Vorsitzender zurückgetretene Lafontaine ebenso wie die anderen ehemaligen Parteichefs zu dem Kongress vom 7. bis 9. Dezember eingeladen worden. Der designierte SPD-Generalsekretär Franz Müntefering hatte seinerzeit dazu erklärt, ehemalige Vorsitzende hätten "das Recht zu kommen, und so soll es auch bleiben".

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben