Tschechien : Topolanek gibt Rücktritt bekannt

Nach dem Misstrauensvotum: Tschechiens Ministerpräsident Mirek Topolanek hat offiziell verkündet, dass er seine Regierungsgeschäfte abgeben wird.

Prag Der tschechische Ministerpräsident Mirek Topolanek hat am Donnerstag offiziell seinen Rücktritt eingereicht. Das Kabinett bleibt allerdings als Übergangsregierung im Amt, bis eine neue Regierung vereidigt ist. Topolaneks Mitte-Rechts-Koalition war am Dienstag im Parlament das Misstrauen ausgesprochen worden und musste deshalb gemäß der Verfassung zurücktreten. Weil Tschechien derzeit die EU-Ratspräsidentschaft hält, blickt Europa mit Sorge auf die Entwicklung in Prag. (mpr/dpa)

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben