Politik : Türkischer General für Anklage gegen Stiftungen

-

Istanbul (güs). Das türkische Militär hat sich hinter den Staatsanwalt gestellt, der die deutschen Stiftungen in der Türkei wegen angeblicher Unterwanderung des Staates angeklagt hat. Die Forderung der Bundesregierung nach Einstellung des Verfahrens halte er für ein „höchst erstaunliches Ansinnen", sagte Generalstabsmitglied Sener Eruygur, der die paramilitärische Gendarmerie befehligt. Der General war der erste türkische Verantwortungsträger, der sich hinter den für die Anklage zuständigen Staatsanwalt Nuh Mete Yüksel stellte; die Regierung hatte sich vorsichtig von der Anklage gegen die deutschen Stiftungen distanziert.

0 Kommentare

Neuester Kommentar