Politik : Übergabe im Dom

NAME

Das Konzept der Hartz-Reformkommission für den Arbeitsmarkt wird in den Wochen bis zum 22. September den Wahlkampf bestimmen. Nachdem Hartz am vergangenen Freitag bekannt gegeben hat, dass sich die Kommission einstimmig auf ein Konzept geeinigt hat, dessen Grundzüge bereits bekannt sind, wird das Papier nun von einer „Redaktionskommission“ ausformuliert. An diesem Montag wird dem SPD-Parteipräsidium ein erster Entwurf vorliegen. Die Strategen der Sozialdemokraten wollen auf dieser Basis die Strategie der nächsten Wochen abstimmen. Am Mittwoch will der Kanzler im Kabinett über den Bericht sprechen. Und am Freitag soll Peter Hartz dem Kanzler im Französischen Dom in Berlin das Konzept offiziell im feierlichen Rahmen übergeben. An 500 Gäste wurden Ende der vorigen Woche auf Hochglanzpapier gedruckte Einladungen verschickt. asi

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben