Überwachung : Katholische Kirche gegen Abhören von Geistlichen

Sorge um das Beichtgeheimnis: Mit scharfer Kritik hat die katholische Kirche auf Pläne des Innenministeriums reagiert, künftig auch das Abhören von Geistlichen zu erlauben.

Berlin"Ich halte es für undenkbar, dass das Beichtgeheimnis angetastet wird. Das Beichtgeheimnis bildet einen unserer Eckpunkte einer humanen, die Würde des Menschen achtenden Kultur", erklärte der Hamburger Weihbischof Hans-Jochen Jaschke gegenüber dem Tagesspiegel. "Die Kirchen werden alles tun, was in ihren Kräften steht, damit es hier zu keinen Aufweichungen kommen kann." (Tsp)

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben