Umfrage : Mehrheit für Schwarz-Gelb

Die Union setzt ihren Höhenflug in der Wählergunst fort. Im Vergleich zur Vorwoche hat die CDU/CSU erneut einen Punkt gewonnen und liegt elf Prozent vor der SPD. Auch die FDP konnte zulegen und eine schwarz-gelbe Koalition hätte die Mehrheit.

Hamburg - 37 Prozent ist bislang der beste Wert für die Union in diesem Jahr, ergab die wöchentliche Forsa-Umfrage. Die SPD verharrt dagegen unverändert auf 26 Prozent. Einen Punkt zulegen konnte auch die FDP, die jetzt zwölf Prozent erreichen würde, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre. Die Grünen hingegen verloren einen Punkt und fielen auf zehn Prozent. Wie in der Woche zuvor liegt die Linkspartei bei zehn Prozent.

Mit dem Ergebnis käme eine mögliche Koalition von Union und FDP auf eine Mehrheit von 49 Prozent der Stimmen gegenüber 46 aus SPD, Grünen und Linkspartei.

Forsa befragte 2001 repräsentativ ausgewählte Bundesbürger vom 10. bis 13. April 2007 im im Auftrag des Magazins "Stern" und des Fernsehsenders RTL. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben