Umfrage : Westerwelle als Außenminister unerwünscht

Nur etwa ein Viertel der Deutschen wünscht sich einen Außenminister Guido Westerwelle. In einer Umfrage sprachen sich 46 Prozent der Befragten dafür aus, dass der FDP-Chef ein anderes Amt übernehmen soll.

Hamburg Der Großteil der Deutschen will den FDP-Vorsitzenden Guido Westerwelle einer Umfrage zufolge nicht als Außenminister. In einer Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag des „Stern“ wünschen sich Westerwelle nur 28 Prozent als Chef im Auswärtigen Amt. 46 Prozent sind der Meinung, er solle ein anderes Ressort übernehmen, etwa das Wirtschafts- oder das Bildungsministerium. Bei den Anhängern der FDP sähen 53 Prozent Westerwelle lieber in einem anderen Ressort als dem Außenministerium.

Für die Erhebung hatte das Forsa-Institut am 1. und 2. Oktober 1001 Bundesbürger befragt. (ae/ddp)

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben