Politik : Umstrittene Projekte

Maheshwar-Staudam in Indien: Auf dem Spiel steht die Existenz von bis zu 40 000 Kleinbauern und Fischern, deren Familien seit Jahrzehnten das fruchtbare Land im Narmada-Tal bewirtschaften und es zu relativem Wohlstand gebracht haben. Gleichzeitig ist die Wirtschaftlichkeit des Projektes fraglich, weshalb zahlreiche ausländische Investoren abgesprungen sind. Die Bundesregierung hat bisher eine Grundsatzzusage erteilt.

Ilisu-Staudamm in der Türkei: Er soll den Tigris kurz vor der Grenze zu Syrien und Irak aufstauen. Mit einer durchschnittlichen Reservekapazität von drei Milliarden Kubikmeter könnte die Türkei den Weiterfluß des Tigris in die beiden Länder für mehrere Monate unterbrechen. Dies könnte die Spannungen in der Region erhöhen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben